Assoziierte Projekte

Das Kompetenznetz Adipositas stellte Seed Money zur Anschubfinanzierung von neuen Projekten, aber auch für die Finanzierung kleinerer Zusatzprojekte zur Verfügung.

Im Rahmen der Ausschreibungsrunden wurden folgende Projekte zur Förderung empfohlen, welche nun als assoziierte Projekte im Kompetenznetz Adipositas geführt werden.

Die Projekte im Einzelnen:

Projekt: Essverhalten und psychische Gesundheit nach Sleeve Gastrektomie: 5-Jahres-Katamnese (SG-Kat-5); Projektleiter Dr. Teufel

Projekt: Identifikation einfach umsetzbarer Ernährungs- und Bewegungsempfehlungen bei exzessiver Gewichtszunahme in der Schwangerschaft; Projektleiterin Frau Nehring

Projekt: Neue Biomarker als Link zwischen morbider Adipositas und Herzinsuffizienz; Projektleiterin Dr. Bäßler

Projekt: Exekutivfunktionen und körperliche Aktivität bei Adipositas (EXEF-KA); Projektleiterin Dr. Dr. Müller

Projekt: Entwicklung eines gesundheitsbezogenen Lebensqualitäts-fragebogens für bariatrische Chirurgie; Projektleiterin Dr. de Zwaan

Projekt: Molekulare Transkriptomsignaturen der BRITE Adipogense; Projektleiter Dr. Klingenspor

Projekt: Einfluss der Energieaufnahme auf die chronobiologische Rhythmik bei adipösen Patienten; Projektleiter Lee und Dr. Skurk

Projekt: Inside Obesity - Implikationen für die Forschung aus der ‚Lebenswelt‘ extrem adipöser Jugendlicher und ihrer Familien; Projektleiter Dr. Ried

Projekt: Identifikation molekularer Marker von braunen Adipozyten-Progenitorzellen; Projektleiter Dr. Tews

Projekt: Beurteilung des BMI-SDS im Verlauf der Kindheit durch Trajektorien und deren Stellenwert für die Vorhersage einer Adipositas im Erwachsenenalter; Projektleiterin Frau Gausche

Projekt: Zusammenhang zwischen reduziertem Schlaf und Gewichtsstatus bei Kindern und Jugendlichen mit affektiver Dysregulation (ZuSchlaG-AD); Projektleiter Dr. Legenbauer und Dr. Dr. Holtmann

Projekt: Wenn das Unterbewusstsein Hunger hat - Implizites Essverhalten in der Adipositas; Projektleiterinnen Dr. Frank und Dr. Giel

Projekt: Serumanalyse bei Kindern und Jugendlichen mit nicht-alkoholischer Fettlebererkrankung zur Identifizierung neuer prädiktiver Biomarker; Projektleiterin Dr. Garten und Frau Schuster

Projekt: Risikofaktoren für restriktives Essverhalten in der Schwangerschaft; Projektleiterin Dr. Dr. Nater-Mewes

Projekt: Strukturierte Erfassung der extremen Adipositas im Kindes- und Jugendalter in ESPED; Projektleiterin Dr. Moß

Projekt: Rolle von Adipozytokinen im komplexen Zusammenspiel schlafbezogener Atmungsstörungen, Schlafmangel und Adipositas im Kindes- und Jugendalter; Projektleiterin Dr. med. Quante und Prof. Dr. med. Kiess