Wenn das Unterbewusstsein Hunger hat - Implizites Essverhalten in der Adipositas

Hintergrund

Essverhalten wird durch multiple Faktoren beeinflusst. Neben explizit messbaren essverhaltensrelevanten Eigenschaften, wie gezügeltes Essen oder Disinhibition, spielen hier auch Verhaltensaspekte wie Impulsivität eine Rolle. Zur Erhebung solcher Eigenschaften gibt es bereits gut etablierte (meistens Fragebogen-basierte) Methoden. Bei der Belohnungssensitivität bezüglich verschiedener Speisen ist außerdem das Konstrukt des "Wanting" (Motivation, eine Speise zu Essen) und des "Liking" (Genuss) hervorzuheben, das durch meist computerbasierte Tests gemessen wird. Allerdings sind nicht alle dieser Eigenschaften bewusst zugänglich. Auch unbewusste (implizite) Prozesse können unser Essverhalten beeinflussen. Das Konstrukt des unbewussten – oder „impliziten“ (Ess-)Verhaltens zu erfassen, stellt der Essverhaltensforschung vor weitere Herausforderungen.

Ziele

  • Beschreibung und Einordnung impliziter essverhaltensrelevanter Prozesse
  • Zusammenhang von implizitem und explizitem Essverhalten
  • Evaluation neuer essverhaltensrelevanter impliziter Tests
  • Analyse der Unterschiede in implizitem und explizitem Essverhalten bei normalgewichtigen, übergewichtigen und adipösen Personen

Methodik/Vorgehensweise

Explizites Essverhalten wird anhand gut etablierter Fragebögen gemessen. Zusätzlich sollen zwei computerbasierte "Wanting / Liking" Paradigmen eingesetzt werden. Zur Erfassung impliziten Essverhaltens wird ein impliziter Assoziationstest verwendet, der in dieser Form bisher nicht evaluiert wurde. Diese Testbatterie soll an 3 BMI-Gruppen (normalgewichtig, übergewichtig, adipös) getestet werden.

Projektleitung

Dr. Sabine Frank
MEG Zentrum
Otfried-Müller-Str. 47, 72076 Tübingen
Telefon: 07071/29 81192
Fax: 07071/295706
E-Mail: sabine.frank@med.uni-tuebingen.de

Dr. Katrin Giel
(Bildquelle: Friedhelm Albrecht©Universität Tübingen)
Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Universität Tübingen
Osianderstr. 5, 72076 Tübingen
Telefon: 07071/2986710
Fax: 07071/294543
E-Mail: katrin.giel@med.uni-tuebingen.de

Links

Universität Tübingen / MEG Zentrum

Universität Tübingen / Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

 

zurück zu Assoziierte Projekte