Das Kompetenznetz Adipositas ist ein Zusammenschluss von Experten aus dem Gesundheitswesen (u.a. Ärzte, Ernährungswissenschaftler, Biologen), Kliniken und Forschungseinrichtungen.

Das Kompetenznetz Adipositas ist folgendermaßen organisiert:

Akteure im Kompetenznetz Adipositas

Das Kompetenznetz Adipositas ist ein durch die Geschäftsordnung gebundener Zusammenschluss von Experten, Kliniken und Forschungseinrichtungen.

Organe des Kompetenznetzes sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand, die Sprecher des Kompetenznetzes Adipositas, die Geschäftsstelle sowie der externe wissenschaftliche Beirat.

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung setzt sich aus den Mitgliedern (gefördert, assoziiert, fördernd) zusammen und wird einmal im Jahr anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft einberufen.

Vorstand

Der Vorstand setzt sich aus elf Mitgliedern zusammen, darunter die Koordinatoren der Forschungsverbünde. Die Koordinatoren wählen die beiden Sprecher.

Sprecher

Das Kompetenznetz Adipositas wird von zwei Sprechern geleitet und vertreten. Die interne und externe Kommunikation ist auf die beiden Sprecher aufgeteilt.

Geschäftsstelle

Das Kompetenznetz Adipositas wird durch die Geschäftsstelle koordiniert, die netzwerkübergreifend die Umsetzung der Netzwerkziele in allen Bereichen unterstützt. Geleitet wird die Geschäftsstelle von einer wissenschaftlichen Geschäftsführerin.

Externer wissenschaftlicher Beirat

Der externe wissenschafltiche Beirat setzt sich aus national und international ausgewiesenen Wissenschaftlern aus dem Gebiet der Adipositas zusammen, die in gegenseitigem Einvernehmen mit dem Projektträger für ihre Aufgabe berufen werden. Der externe wissenschaftliche Beirat berät das Kompetenznetz Adipositas bezüglich der strategischen Ausrichtung. Des Weiteren dient er dem Förderer als Gutachtergremium für die Zwischenbegutachtung.

 

Organigramm