Kompetenznetz

           Adipositas e.V.

           Forschung fördern. Betroffene stärken. Vernetzen.

Das Kompetenznetz Adipositas ist eine Plattform für Expert:innen und Betroffene rund um das Thema Adipositas. Unser Ziel ist ein schneller Transfer neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Präventions- und Versorgungsmedizin. Betroffene stehen im Mittelpunkt unseres Handelns, denn unser oberstes Ziel ist eine Verbesserung der Versorgung von Patient:innen mit Adipositas. Um dies zu erreichen, bieten wir neben Fortbildungsveranstaltungen für Versorger:innen und Betroffene eine attraktive Forschungsplattform.

Seit 2021 agiert das Kompetenznetz, das früher durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wurde, als gemeinnütziger Verein und setzt sich seitdem für einen intensiven Austausch aller Akteure ein.


Sie möchten stets über Neuigkeiten und Fortbildungen informiert werden? Abonnieren Sie einfach unseren kostenfreien Newsletter und treten Sie unserer Community bei.
Registrieren
Zur Info-Broschüre

Fortbildung

Unsere Veranstaltungen richten sich an die unterschiedlichsten am Thema Adipositas interessierten Berufs- und Zielgruppen und haben den Transfer neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Präventions- und Versorgungsmedizin als Ziel.

06. Jul 2022

Online

Adipositas digital
Übergewicht - ein unterschätztes Problem bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

Zum Event

11 – 15. Jul

TUM Akademiezentrum Raitenhaslach

Summer School NutriMedObesity

Zum Event

06 – 08. Oct

Klinikum Großhadern München

Adipositas-Kongress 2022
EINE Krankheit • VIELE Gesichter • NEUE Wege

Zum Event

15. Oct 2022

Frankfurt / Dreieich

1. Frankfurter Rhein-Main-Symposium
Raus aus der Haut – Adipositas interdisziplinär

Zum Event

28 – 29. Oct

Köln

Unsere Patient:innen mit Adipositas
Aktuelle Aspekte der Therapie

Zum Event

18. Nov 2022

Online

2. Digitaler Science Slam Adipositas

Zum Event

Forschung

Das Kompetenznetz Adipositas bietet eine attraktive Forschungsplattform, die allen interessierten Personen für Kooperationen offen steht, für Forschungsfragen genutzt wird und Studien nach „state-of-the-art“ Bedingungen ermöglicht.

Senden Sie uns Ihre Studienideen in Form einer Synopse

Studienerstantrag